Vintage After-Wedding Shooting

After-Wedding Shooting im Vintage-Look

Sarah & Julian sind zwei typische Kontinenten-Pendler. Das Paar lebt heute in Berlin im Prenzlauer Berg. Sarah ist gebürtige Deutsche aus Berlin. Sie traf Amors Liebespfeil vor ein paar Jahren direkt in Australien, am anderen Ende der Welt. Und Julian, auch Jules genannt, gebürtiger Australier aus Perth, erging es nicht anders. Peng und Krawumm, da war es um beide geschehen. Es muss schon eine innige, starke und beständige Liebe sein, die solche Distanzen überwindet und überdauert. Ozeane und Weltenmeere konnten die beiden nicht mehr trennen.
Julian komponierte ein wunderschönes Lied „Walk my Way“ und machte Sarah damit einen Antrag. Heute sind die beiden glücklich verheiratet und ihr kleiner zweijähriger Liebling heißt Maxime.
Die beiden haben ihr After-Wedding Shooting im Vintage-Look mit einem Picknick im Grünen zelebriert. Die Juni-Sonne lachte den ganzen Tag. Nach dem „Braut-Styling“ setzte sich Sarah den von Frau Glück gezauberten Blumenkranz auf und glich einer wunderschönen Elfe.
Nach einem Gläschen Sekt zum Warm-Up, einem Picknick mit vielen Leckereien, gab es noch süße rote Liebesäpfel zum Naschen, Seifenblasen zum Spielen und Musik auf der Mandoline für die Ohren. Sarah & Jules sind ein liebenswürdiges und sehr entspanntes Paar.

Sollte es solche Tage nach der Hochzeit nicht öfters geben?

Comments 7

  1. Die Deko und die Betreuung waren wirklich super! Hat Spaß gemacht mit Euch :-))

    Viele liebe Grüße,
    Sarah und Jules

    1. Post
      Author
  2. Schöne Bilder!
    Wir Hessen würden sagen: Des is a Pärsche wie im Märsche! 😀

  3. Echt wunderschön, stimmig, gelungen! Super Fotos!
    Ich glaube, ich heirate auch noch mal!!!! Weiter so, das wird was.
    LG, Hildegard

    1. Post
      Author
    1. Post
      Author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.